logo
Sliderbild
Slider
Sliderbilder
Slider Orchester
Fassade im Herbst (Slider)
Kreuzgang
Pixabay

Ankündigung: Lübeck als kulturelle Metropole: Dietrich Buxtehude und seine Zeit.

Selbstdarstellung, Lebenslust und –angst: wie fern ist uns die Zeit Buxtehudes? Und wie nah? Welche Bedeutung hatten Lübeck und Buxtehude für die Musik des Barock in Deutschland und Europa? Für ein musikalisch-historisches Forschungsprojekt hat die Stadtbibliothek Schüler des Katharineums eingeladen, um sie in ihren
kostbaren, alten Beständen arbeiten lassen. Die Jugendlichen widmen sich unter fachkundiger Leitung alten
Handschriften, Erstdrucken und Bildern und verschaffen sich dazu einen Einblick in die Lebensumstände der Epoche des Barock in Lübeck um 1700. Ein Ergebnis ist eine Ausstellung zu Buxtehude und seiner Zeit, die am
kommenden Freitag, 14. 9. um 12.30 Uhr im Scharbausaal der Stadtbibliothek eröffnet werden wird. Diese Eröffnung ist öffentlich, Interessierte sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Wertvolle Exponate werden mit erklärenden und zusammenführenden Texten im Rahmen dieser Ausstellung im Foyer  der Stadtbibliothek zu sehen
sein.
Es wird Musik Buxtehudes erklingen und die Jugendlichen stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung. Die Ausstellung wird dann vier Wochen im Foyer für alle Besucherinnen und Besucher frei zugänglich sein.

Herr Hegge