logo
Slider_SuST_neu
Header1
Header5
Header4
hatten_wir_offenbar_schonmal

1832 wird das erste Schulfest gefeiert. Timelines: Schulgeschichte

Auf Initiative des damaligen Direktors Johann Friedrich Jacob wird zur Förderung der Gemeinschaft zwischen Schülern und Lehrern ein erstes Schulfest gefeiert, dem bis 1965 noch viele weitere folgen sollten. Nach einer Wanderung in die Nähe von Schwartau wurde dort geturnt und getanzt. Später wurden die Schulfeste auf die Katharinenwiese nach Israelsdorf verlegt, wo an Gedenksteinen stets einmal der Gefallenen beider Weltkriege gedacht wurde. Sonstige Hauptereignisse sind der Primanerfünfkampf und das Fußballduell Lehrer gegen Schüler.