logo
Slider_Pride
Slider 2
Slider 3
Slider Primanerfünfkampf

Aktuelles

08:00 Nun ist die Mathenacht für dieses Jahr zu Ende. Wir hoffen, es hat allen so viel Spaß gemacht wie uns! Hoffentlich bis zum nächsten Jahr! 07:30 Alle Schüler und Schülerinnen sind aufgewacht. Sie machen sich jetzt frisch und packen ihre Sachen zusammen. Die Meisten haben sehr gut geschlafen. 06:15 So langsam schafft es kaum noch jemand wach zu bleiben. […]
Mehr ...
Unter der Leitung von Herrn Albert und der Q2d, dem Kunstprofil des Abiturjahrgangs, wurde auch dieses Jahr wieder in langer Probenarbeit ein hervorragendes und buntes Musical auf die Beine gestellt: „Pinkelstadt“. Der Name lässt rätseln und ist, wie Klein-Erna, eine der Hauptpersonen des Stückes, auch sagt, ein „furchtbarer Titel“, doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Klein-Erna und Wachtmeister Kloppstock, die […]
Mehr ...
Am 15. Januar 2018 eröffnete die Q2d, das Kunstprofil des Abiturjahrgangs, eine Ausstellung mit ihren Werken der letzten drei Jahre. Pünktlich um 19 Uhr begann die Vernissage. Gekommen waren nicht nur Förderer der einzelnen Projekte, Eltern und Lehrkräfte, sondern auch viele Schülerinnen und Schüler. Gerade diejenigen, die momentan im E- und Q1-Jahrgang das Kunstprofil besuchen, konnten so schon einen kleinen […]
Mehr ...
Die diesjährige Abiturientenentlassung fand das erste Mal seit Langem wieder in unserer frisch renovierten Katharinenkirche statt. Neben den Abiturientinnen und Abiturienten sowie ihren stolzen Familien waren viele Lehrkräfte,  aber auch silberne, goldene und diamantene Abiturientinnen und Abiturienten (also aus den Abitur-Jahrgängen 1992, 1967 und 1957) zu den Feierlichkeiten gekommen. Die Abiturientenentlassung begann feierlich mit der Einmarsch der Abiturientinnen und Abiturienten zu […]
Mehr ...
Nach einem sehr gelungenem Besuch der Italiener bei uns in Lübeck begann für uns am frühen Morgen des 27.06.17 die Reise nach Udine. Über 15 Stunden fuhren wir mit der Bahn über Hamburg, München und Villach und wurden dann abends von den Familien am Bahnhof Udines herzlich empfangen. Am nächsten Morgen stand die erste Besichtigung in Aquileia an, bei der […]
Mehr ...
Ein wichtiger Bestandteil des Jungen Musicals ist die Musicalfahrt nach Scharbeutz. Wir proben dort jedes Jahr vier Tage lang in einer Jugendherberge am Meer. An diesen Tagen strengen sich alle besonders an, sodass man schon am letzten Tag der Fahrt den ersten richtigen Stückdurchlauf machen kann. Aber natürlich proben wir nicht den ganzen Tag. Wir machen Strandspaziergänge und auch sonst […]
Mehr ...
Als uns Frau Asmussen von dem neuen Kunstprojekt „Brillenköpfe“ berichtete, fragten wir zunächst, worum es sich dabei handelte. Herr Dr. Marwitz aus Lübeck hatte extra für uns einfache Holzköpfe anfertigen lassen, auf denen eine Brille abgelegt werden kann. Diese durften wir unter dem Motto: „Was ich noch in den Kopf nehmen möchte“ im Kunstunterricht frei gestalten. Voller Eifer machten wir […]
Mehr ...
Am 31. Mai fanden sich abends etwa 80 Interessierte aus Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft in der Aula zusammen, um dem von Herrn Leißring konzipierten Abend zum Thema „Das Katharineum und die Reformation“ beizuwohnen. Vier Vorleserinnen und Vorleser aus der Oberstufe sowie Herr Leißring selber boten eine Mischung aus Sachinformationen, Originalzitaten und Bildern rund um das durch die reformatorische Bewegung erst […]
Mehr ...
Southend – verloren in London. In dem diesjährigen Stück des Jungen Musicals geht es um einen Jungen, Thomas, der nach London fährt, um Medizin für seinen kranken Bruder zu besorgen. Als ihm dort jedoch sein Koffer geklaut wird, hat er weder genug Geld um die Medizin zu besorgen, noch, um sich ein Ticket nach Hause zu kaufen. Doch dann trifft […]
Mehr ...
Vom 2. bis zum 9. März 2017 fand am Katharineum die „englische Woche“ statt: Wir hatten im Rahmen unseres Englandaustausches Besuch vom Aquinas College in Stockport und vom Loreto College in Manchester. Zehn Schüler und Schülerinnen waren mit ihrer Deutschlehrerin Heather Lloyd bei uns zu Gast in Lübeck. Das Programm in dieser Woche war abwechslungsreich und interessant: Neben Ausflügen nach […]
Mehr ...