logo
Sliderbild
Slider
Sliderbilder
Slider Orchester
Fassade im Herbst (Slider)
Kreuzgang

Die Fahrt des Jungen Musicals 2017

Ein wichtiger Bestandteil des Jungen Musicals ist die Musicalfahrt nach Scharbeutz. Wir proben dort jedes Jahr vier Tage lang in einer Jugendherberge am Meer. An diesen Tagen strengen sich alle besonders an, sodass man schon am letzten Tag der Fahrt den ersten richtigen Stückdurchlauf machen kann. Aber natürlich proben wir nicht den ganzen Tag. Wir machen Strandspaziergänge und auch sonst haben wir nie zu wenig Freizeit. Die Musicalfahrt ist für mich etwas ganz Besonderes und ich erinnere mich immer gerne daran.

Auch an die Fahrt 2017: Gut gelaunt ging es mit dem Zug los in Richtung Scharbeutz. Nach einem kurzen Fußmarsch waren wir schon in der Jugendherberge angekommen. Zuerst spielte die ganze Gruppe zusammen einige Spiele, bevor wir dann unser Gepäck holen konnten und unser Zimmer zugeteilt bekamen. In den nächsten Tagen haben wir sehr viel geprobt. Meistens hatte der Chor Sing- und Tanzproben und die Schauspielerinnen und Schauspieler einer bestimmten Szene probten gleichzeitig in anderen Räumen. Am Abend gab es dann verschiedene Aktivitäten: Zuerst ein Spieleabend, dann das berühmte Spiel „Schlag das Regieteam“, in dem der Chor versucht, in vielen kleinen Spielen gegen das Regieteam zu gewinnen. Am letzten Abend haben sich alle Teilnehmer der Fahrt zum Thema ,,Die zauberhafte Welt“ verkleidet. Wer Lust hatte, konnte auch einen kleinen Sketch vorbereiten und aufführen. Bevor wir am nächsten Tag wieder den Rückweg antraten, wurde natürlich noch die Jugendherberge wieder geputzt und das Gepäck aus den Zimmern geräumt. Das war dann auch schon die Musicalfahrt 2017. Völlig geflasht kamen wir wieder am Lübecker Hauptbahnhof an, an dem sich dann alle verabschiedeten und zumindest bis zum nächsten Freitag erst einmal wieder trennen mussten.

Mathis Glöckner, 8b