logo
Sliderbild
Slider
Sliderbilder
Slider Orchester
Fassade im Herbst (Slider)
Kreuzgang

MUNOL 2018 – Internationale Debattten über internationale Politik

„Globalism – connecting or separating?“ – unter diesem Motto stand MUNOL („Model-United-Nations-Of-Lübeck“) in der letzten Maiwoche 2018. Während dieser von Schülerinnen und Schülern der Thomas-Mann-Schule eigenständig organisierten Simulation der Vereinten Nationen trafen etwa 350 Schülerinnen und Schüler aus aller Welt aufeinander, darunter waren dank der Organisation von Herrn Welge auch sieben Mitglieder unseres aktuellen Abiturjahrgangs. Diese repräsentierten Marokko, den Sudan sowie Südkorea.

Vorbereitet hatten sich unsere „Delegates“ durch mehrere Treffen, Berichte erfahrener MUNOL-Teilnehmer sowie das Verfassen eines sogenannten „Position Papers“ als Stellungnahme des vertretenen Landes zu den Themen des eigenen Komitees. Während der eigentlichen MUNOL-Woche wurde dann in einzelnen „Comittees“, „Councils“ und der Generalversammlung debattiert und abgestimmt, wobei allerdings auch der Spaß durch Bestrafungen bei Verstoß gegen die Kleiderordnung oder durch die abendlichen Zusammentreffen nicht zu kurz kam.

Insgesamt war diese Woche zwar anstrengend, aber lohnenswert: Nicht nur verbesserte Englischkenntnisse und ein größeres Verständnis der Zusammenhänge internationaler Politik, sondern vor allem neue internationale Bekanntschaften und spannende Diskussionen werden lange im Gedächtnis bleiben!

Redaktion des Website-Teams