logo
Sliderbild
Slider
Sliderbilder
Slider Orchester
Fassade im Herbst (Slider)
Kreuzgang

„Nehmt Abschied, Brüder, ungewiss“ – Die Abitur-Andacht

Am Vorabend der Abiturientenentlassung gestaltet bei uns jedes Jahr ein Religionskurs des Abiturjahrgangs eine Andacht – so auch dieses Jahr:

Familien, Lehrkräfte, Ehemalige und natürlich vor allem Abiturientinnen und Abiturienten versammelten sich um 20 Uhr in der Katharinenkirche, um für ein paar Momente dem Abitur-Entlassungs-Trubel zu entfliehen und den vergangenen Schuljahren in ihren schönen wie traurigen Facetten zu gedenken. Musikalisch umrahmt und begleitet wurde dies von Jonas und Felicitas Klein, Rochus Marr sowie dem Neuen Kantorat unter der Leitung von Herrn Hegge. Pastor Baltrock leitete die Andacht und sprach über die essentiellen Elemente eines gelungenen Lebens, die jeder für sich zwischen den Polen „Ich“ und „Gemeinschaft“ sowie „Dauer“ und „Neuanfang“ austarieren müsse. Mit dem gemeinsamen Lied „Nemt Abschied, Brüder, ungewiss“ endete der Abend:

„So ist in jedem Anbeginn das Ende nicht mehr weit. Wir kommen her und gehen hin und mit uns geht die Zeit.“