logo
Slider_Pride
Slider 2
Slider 3
Slider Primanerfünfkampf

Mittelstufe

„Immer dem Lärm nach“, war wohl eine der treffendsten Wegbeschreibungen des Staffeltages 2019. Denn was mit nur einem leisen Gebrabbel hier und einem verschlafenem Gemurmel dort anfing, entwickelte sich im Laufe des Tages (wortwörtlich genommen :)) zu lauten Jubelschreien, Anfeuerungsorgien und dem ein oder anderen enttäuschten Aufseufzen. Den sensationellen Beginn dieses Tages gaben die Grundschulen und Unterstufen (5. bis 7. […]
Mehr ...
Wie es den meisten von Ihnen und euch wahrscheinlich schon aufgefallen ist, hat sich der Grüne Tisch im Erdgeschoss verändert. Auf einen Auftrag der SV hin hat die Klasse 9a am Montag unter der Aufsicht von Frau Asmussen die Neugestaltung durchgeführt, sodass sich der historische Tisch in einen modernen verwandelt hat. Am Anfang des Projektes stand die Auswahl eines Entwurfes. […]
Mehr ...
Bei der diesjährigen Chemieolympiade für die 8. bis 10. Klasse (Wettbewerb „Chemie – die stimmt!“) konnte sich Hangzhi Yu aus der 9d als einziger Schüler unserer Schule für die zweite Runde in Hamburg qualifizieren. Beim dortigen Wettbewerb, der aus einer zweistündigen Klausur bestand, konnte sich Hangzhi wiederum durchsetzen und erreichte einen tollen 3. Platz, mit dem er sich automatisch für […]
Mehr ...
Vom 16.-20.4. war der 8. Jahrgang in Xanten, einer Stadt mit historischem Hintergrund – ein perfekter Ausgleich zwischen Lernen am außerschulischen Ort, Sport und Spaß. Im Archäologischen Park erweiterten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über die römische Kultur. Auch der Dom im Stadtkern war sehenswert und bei dem schwül-warmen Wetter am Niederrhein angenehm kühl. Eine Exkursion in das nahe […]
Mehr ...
Im März fuhren die neunten Klassen zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Bei der Hinfahrt war die Stimmung noch recht ausgelassen, doch beim Betreten der Gedenkstätte änderte sich das schlagartig. Das Lachen ging in ein Grübeln über, denn obwohl die Baracken der Insassen nicht mehr stehen, ist die historische Begebenheit noch lebendig. Da man ein Konzentrationslager bisher nur aus Abbildungen kannte, wurden einem […]
Mehr ...
Vom 4. bis zum 6. Dezember 2017 begab sich die diesjährige Spielschar des Krippenspiels, bestehend aus Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 12. Klasse, am Montag in der Früh zum Lübecker Bahnhof, um zusammen mit Herrn Fick und Herrn Hampel der Ratzeburger Jugendherberge erneut einen Besuch abzustatten und sich auf die bevorstehenden Aufführungen vorzubereiten! Gut gelaunt wurden Koffer und […]
Mehr ...
Am Samstag, den 2. Dezember, fand das 38. Nikolausturnier in der Max-Planck-Schule in Kiel statt. Das Katharineum trat in diesem Jahr mit vier Mannschaften an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten angestrengt um den Sieg, denn jeder wollte gewinnen. Das gelang mit Erfolg: Die Mannschaft „Katharineum 2“ belegte in der Wettkampfklasse 4 (5./6. Klasse) den ersten Platz und bekam einen Pokal, […]
Mehr ...
Ägyptische Kosmetik, die Konsequenzen klassischer Bildung, vergrabene Butterfässer und der richtige Einsatz von Sprichwörtern – all diese Themenfelder wurden in der von Herrn Leißring verfassten altgriechischen Komödie „MAINADES – Die Rasenden“ angerissen. Während der gut besuchten Aufführungen am 16. und 17. November spielten Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8 bis Q2, während sich der auf Deutsch rezitierende Chor aus […]
Mehr ...
Die Reformation in Kunst, Musik, Geschichte, Film, Andacht und Diskussion Am 30. Oktober 2017, dem „Vor-Reformationstag“, beschäftigten wir uns am Katharineum auf unterschiedlichste Weisen mit dem Thema Reformation: Während die Jahrgänge Q1 und Q2 einem Vortrag von Herrn Leißring zum Thema „Das Katharineum und die Reformation“ zuhörten, beschäftigten sich die Ea, Eb und Ec mit der Reformation unter den Aspekten […]
Mehr ...