logo
Slider_Pride
Slider 2
Slider 3
Slider Primanerfünfkampf

Refugium/ Speiseplan

Das Refugium

Das Refugium ist Aufenthaltsraum und Mensa zugleich und wird daher den ganzen Schultag über intensiv genutzt. Es entstand 2011 auf dem Gelände des ehemaligen Fahrradinnenhofes.

Die Vorwerker Diakonie bietet täglich von 11.30 Uhr bis 14.15 Uhr zwei bis drei warme Mahlzeiten an, von denen mindestens eine vegetarisch ist. Davor können unsere Schülerinnen und Schüler schon kleine Snacks wie beispielsweise belegte Brötchen und Getränke erwerben. Auch die Salatbar wird täglich frisch bestückt.

In Zusammenarbeit mit Frau Ritter und der Schülervertretung findet regelmäßig ein Mensabeirat statt, in dem über Verbesserungsvorschläge und Änderungen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aller Klassen diskutiert wird.

NEU: Bestellung von Mahlzeiten

Seit Anfang des Schuljahres 2019/20 müssen die Mahlzeiten online vorbestellt werden. Die Vorwerker Diakonie hat dafür das System des Anbieters kitafino eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler können sich dazu im Refugium bei der Essensgabe einen kitafino-Chip und einen Registrierungscode abholen. Mit dem Code können sich die Eltern dann online beim Dienstleister kitafino registrieren. Dieser wickelt den gesamten Bezahlungs- und Bestellvorgang ab. Die Bestellung erfolgt dabei bequem über die Weboberfläche oder die Apps für Android und iOS. Für das Abholen benötigen die Schülerinnen und Schüler dann nur noch den kitafino-Chip, zusätzliches Bargeld wird nicht benötigt. Die Zahlung erfolgt dann über das Guthabenkonto, welches per Überweisung aufgeladen werden kann.

Bei Fragen zum neuen System sprechen Sie gerne Frau Spoljarec und ihr Team von der Vorwerker Diakonie an.

Zur Website des Anbietes kitafino

Aktueller Speiseplan

Aktueller Speiseplan

Zutaten im Refugium

Leiterin der Mensa

Frau Spoljarec
Janina.Spoljarec@vorwerker-diakonie.de
(0451) 88 99 84 48
(0451) 88 99 85 68 (Fax)