logo
Sliderbild
Slider
Sliderbilder
Slider Orchester
Fassade im Herbst (Slider)
Kreuzgang

Musik

Musik

Musik

TU ES! Tu es mit Musik!

Unterricht

„Ziel des Unterrichts ist der systematische, alters- und entwicklungsgemäße Erwerb von Kompetenzen. Der Unterricht fördert die kognitiven, emotionalen, sozialen, kreativen und körperlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Er vermittelt ihnen kulturelle und gesellschaftliche Orientierung und ermuntert sie dazu, eigenständig zu denken und vermeintliche Gewissheiten, kulturelle Wertorientierungen und gesellschaftliche Strukturen auch kritisch zu überdenken. Unterricht trägt dazu bei, Bereitschaft zur Empathie zu entwickeln und fördert die Fähigkeit, die eigenen Überzeugungen und das eigene Weltbild in Frage zu stellen. Er unterstützt die Schülerinnen und Schüler dabei, Unsicherheiten auszuhalten und Selbstvertrauen zu erwerben.“ (Fachanforderungen Musik: Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein. Kiel, Juli 2015)

Am Katharineum wird in der Sekundarstufe I der Musikunterricht zweistündig erteilt. Ab der Oberstufe richtet sich der Unterricht nach den angebotenen Profilen. Im ästhetischen Profil kann ein Schwerpunkt Musik gelegt werden, der nach drei Jahren in der Abiturprüfung mündet.

Lehrkräfte

Herr Albert (ALB, Fachobmann)
Herr Hampel (HAM)
Herr Hegge (HEG)
Frau Großmann (GRO)
Herr Schult (SUT)

Dokumente

Arbeitsgemeinschaften

Orchesterarbeit auf drei Niveaus
Um eine auf längere Sicht erfolgreiche Orchesterarbeit zu ermöglichen, hat sich am Katharineum die Schaffung von drei Orchestern mit steigendem Anspruchsniveau herauskristallisiert. Der Übergang zwischen den Orchestern ist recht fließend, da durch eine genaue Einschätzung des jeweiligen Leistungsstandes und -zuwachses der einzelnen Schüler/innen auch eine Einstufung in ein leistungshöheres Orchester möglich ist. Ein besonderes Gewicht wird auf die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls gelegt. Junior-, Schüler- und Schulorchester fahren jeweils einmal pro Schuljahr auf eine dreitägige Probenfahrt.

 Jazz

  • Junior-Combo (Klassenstufe 5 – 7, Probe montags, 8. Stunde)
  • Jazz-Combo (Klassenstufe 6 – 12, Probe freitags, 8./9. Stunde)

Chor

Musiktheater

Konzerte, Auftritte, Last Night of the P.R.O.M.S.

Auf dem Basar, dem Adventskonzert (Schüler-Orchester), beim Orchesterkonzert oder bei der Abiturientenentlassung (Schulorchester) treten unserer Orchester auf. Das Schulorchester wurde auch schon zur Umrahmung von Festveranstaltungen eingeladen (Jubiläum des Lübecker Ruderclubs, Eröffnung der Churchill Ausstellung des Grass-Hauses). In Mölln hat das Schulorchester 2017 während seiner Probenfahrt gemeinsam mit der Jazz-Combo schon das „4. Waldstadt OpenAir Klassik & Jazz Konzert“ gestaltet.

Ein Höhepunkt unseres musikalischen Schullebens, auf dem man auch immer alle Orchester und Chöre hören kann, ist seit Jahren die „Last Night of the P.R.O.M.S“ (Proben-Resultate der Orchester und anderer Musikgruppen zum Schuljahresende), am vorletzter Schultag des Schuljahres im Sommer. Im Jahr 2007 wurde dieses Musikfest erstmalig durch eine Kunstausstellung und die Verleihung des Kunstpreises des Katharineums ergänzt.

Kammermusikabende
Was Schüler und Schülerinnen des Katharineums in ihrem privaten Instrumentalunterricht einstudiert haben, können sie bei unseren Kammermusikabenden zeigen. Den Termin für den nächsten Kammermusikabend kann man unserem Kalender entnehmen. Wir freuen uns immer wieder sehr auch über Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb ‚Jugend musiziert‘ auf Regional-, Landes- und Bundesebene. Die Kammermusikabende bieten hierbei im Vorwege gute Auftrittsmöglichkeiten.

Zusatzangebote

Klasse!Singen!
Der Unterricht versteht sich als musik- und gesangspädagogisches Ergänzungsangebot zum üblichen zweistündigen Musikunterricht. Die Gruppen werden aus interessierten Sängerinnen und Sängern der Klassenstufe 5, 6 und 7 gebildet. Klasse!Singen! gliedert sich in drei Bereiche. Zum einen ist ein Schwerpunkt dieses Unterrichts die altersgemäße gesangspädagogische Arbeit an den sängerischen Teilfunktionen Atmung, Kehlkopf und Vokaltrakt nach den Erkenntnissen der funktionalen Gesangspädagogik; zum anderen eine Unterrichtsgestaltung nach dem Vorbild des Aufbauenden Musikunterrichts zum Erwerb einer elementaren und weiterführenden musikalischen Ausbildung. Hierbei steht stetiges Üben, Wiederholen, Reflektieren, Gestalten und Präsentieren im Vordergrund. Drittes Element des Unterrichts ist die Erarbeitung eines Vokalrepertoirs unter der Berücksichtigung der im Unterricht behandelten gesangspädagogischen und musiktheoretischen Themen.

Leihinstrumente und Instrumentalunterricht
Das Katharineum bietet Schülerinnen und Schülern des Katharineums Orchester-Instrumente an, die gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden können. Diese Möglichkeit ist insbesondere als  Unterstützung für diejenigen gedacht, die neu ein Instrument erlernen möchten. Dazu werden  Anfang der 5. Klasse in einer doppelstündigen Veranstaltung die Orchester-Instrumente erklärt und  zum Klingen gebracht, unsere Instrumentenvorstellung. Des weiteren gibt es mit den Lübecker  Musikschulen eine Abmachung für einen verbilligten Schnupper-Unterricht. Es gibt auch Privatmusiklehrer, die in die Schule kommen, um hier nach Unterrichtsschluss ihren Schülerinnen und Schülern Instrumentalunterricht zu erteilen.

Kooperationen

Musikhochschule
Die Musikfachschaft des Katharineums steht im Kontakt mit Studentinnen und Studenten, Dozenten und Professoren der Musikhochschule. In regelmäßig durchgeführten Projekten findet ein reger Austausch statt, neue Unterrichtskonzepte und kreative Ideen werden umgesetzt und in  Zusammenarbeit mit der Musikhochschule sowohl im Musikunterricht als auch in Teilen der AG- Arbeit durchgeführt.

Theater Lübeck
In manchen Spielzeiten bietet das Theater Lübeck unseren Schülerinnen und Schülern eine Mitarbeit in professioneller Umgebung an. Nach einem erfolgreichen Casting können die Schülerinnen und Schüler Erfahrungen in Produktionen auf den großen oder kleinen Bühnen des Stadttheaters sammeln. In der Spielzeit 2017/18 sind Kinder des Katharineums an der Produktion OLIVER beteiligt.