logo

Oberstufe

Die Oberstufe

Die Oberstufe umfasst die Klassen 10-12 der gymnasialen Schulzeit. Im Folgenden erhalten Sie grundlegende Informationen über die Oberstufe im Allgemeinen, aber auch über die speziellen Besonderheiten an unserer Schule. Sollten Sie sich für den Besuch der Oberstufe am Katharineum interessieren, dann nehmen Sie gerne auch persönlichen Kontakt mit unserem Oberstufenleiter Herrn Scheel auf.

Gliederung der Oberstufe und Profile

Die Profiloberstufe umfasst insgesamt drei Jahre und gliedert sich in die einjährige Einführungsphase E (10. Klasse) und die anschließende zweijährige Qualifikationsphase Q1 und Q2 (11. und 12. Klasse).

Der Unterricht erfolgt hierbei weitestgehend im Klassenverband, wobei die Klasse durch die jeweilige Wahl des Profilfaches festgelegt ist. Das Katharineum bietet regelmäßig die folgenden Profile mit den angegebenen Besonderheiten an:

  1. Sprachlich (Englisch oder Latein): Drei Fremdsprachen bis zum Abitur
  2. Naturwissenschaftlich (Physik):  Drei Naturwissenschaften bis zum Abitur
  3. Gesellschaftswissenschaftlich (Wi/Po oder Geschichte):  Alle gesellschaftswissenschaftlichen Fächer bis zum Abitur
  4. Ästhetisch (Kunst oder Musik): Neben dem Profilfach ein weiteres ästhetisches Fach bis zum Abitur

Eine beispielhafte Übersicht über die Stundentafel des sprachlichen Profils:

Weitere Stundentafeln finden sie unter Dokumente als PDF-Datei („Profile am Katharineum“).

Während der Einführungsphase erhalten alle Klassen des Katharineums eine zusätzliche Klassenlehrerstunde, welche für organisatorische oder pädagogische klasseninterne Belange genutzt werden kann.

Oberstufenleiter

Scheel

Herr Scheel (SCH)
sch@katharineum.de
(0451) 122-854 23

Dokumente

Profile am Katharineum

Fahrten und Austauschprogramme

Neben der einwöchigen Studienfahrt im zweiten Halbjahr der Qualifikationsphase, welche die Profilklassen durchführen, fahren alle Schülerinnen und Schüler des Katharineums  im Rahmen des Deutschunterrichts am Beginn der Qualifikationsphase für drei Tage nach Weimar.

Während der Oberstufenzeit haben unsere Schülerinnen und Schüler zudem verschiedenste Möglichkeiten, an internationalen Austauschprogrammen u.a. mit Italien (Udine), England (Stockport und Manchester), Frankreich (Nantes), Finnland (Kotka) oder Polen (Kreisau) teilzunehmen.

Fremdsprachen

Am Katharineum wird Wert auf die variable Belegungsmöglichkeiten der Sprachen und hierbei insbesondere auf Sprachen des altsprachlichen Zweiges gelegt. So können in der Oberstufe die Sprachen Englisch, Latein, Französisch und Griechisch weiterbelegt werden, wobei es in allen Profilen möglich ist, drei Sprachen bis zum Abitur zu behalten. Englisch, Latein und Französisch werden am Katharineum regelmäßig auf erhöhtem Anforderungsniveau im Kernfachbereich angeboten. Über die genauen Bedingungen für das Latinum oder Graecum können Sie sich hier informieren.

Es besteht an unserer Schule allerdings nicht die Möglichkeit, eine Fremdsprache im Einführungsjahrgang neu zu beginnen.

Abschlüsse

Im Rahmen der Oberstufe  können am Katharineum mehrere Schulabschlüsse erlangt werden:

  1. Mit der Versetzung in die Einführungsphase ist bereits der Erste allgemeinbildende Schulabschluss (ESA) erworben worden.
  2. Mit der Versetzung in die Qualifikationsphase wird der Mittlere Schulabschluss (MSA) erworben.
  3. Am Ende der Qualifikationsphase 1 kann die Fachhochschulreife (FHR schulischer Teil) erlangt werden.
  4. Am Ende der Qualifikationsphase 2 steht die Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Berufsorientierung

Während des Wirtschaftspraktikums im Rahmen des WiPo-Unterrichts können die Schülerinnen und Schüler bei ortsansässigen Firmen oder in Brüssel einen Einblick in die wirtschaftlichen Zusammenhänge und Abläufe von Betrieben bekommen. Zusätzlich werden Fahrten zu den Hochschultagen in Hamburg und Kiel durchgeführt und es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich an verschiedenen Messen und bei Besuchen im Berufsinformationszentrum über Perspektiven nach bzw. Alternativen zum Abitur zu informieren.