logo
Header1
Header5
Header4
hatten_wir_offenbar_schonmal
Mischpult1
Mischpult4

Weihnachtsandacht in der Katharinenkirche 2018

Wie jedes Jahr wurde auch dieses Mal eine Weihnachtsandacht in unserer schönen und neu renovierten Katharinenkirche abgehalten. Am letzten Schultag konnte man zuerst der Blockholz-AG von Frau Saage lauschen, anschließend der sehr anschaulichen Rede der Pastorin Almuth Jürgensen.

In eben dieser beschrieb sie das Gemälde „Anbetung der Hirten“ von Jost de Laval, das an der Kirchenwand angeschienen wurde und zudem auf jedem Flyer zu sehen war. Es zeigt das Treffen der Hirten, Heiligen sowie Engel kurz nach der Geburt Jesu. Anschließend wurden alle dazu aufgefordert gemeinsam ein Lied zu singen, dieses klang in der großen Kirche sehr andächtig.

Nach einer kurzen Vorlesung mit Schauspiel der 6a, unter der Leitung von Frau Kreienberg-Brandt, das die Heilwirkung Jesu verdeutlichen sollte, hatten die Blockhölzer noch einmal einen kleinen Auftritt. Danach wurde von der ganzen Kirchengemeinde traditionell das Vater Unser gesprochen. Mit einem letzten Lied wurden schließlich alle in die Weihnachtszeit und damit in die Ferien entlassen.

Auch von uns eine besinnliche Weihnachtszeit!

                                                                          

                                                                     Redaktion des Website Team