logo
Basar Slider
Statag Slider
Slider 2
Slider Primanerfünfkampf

Zehnter Sieg des Katharineums bei der Mathematik-Olympiade

Unsere erfolgreichen Rechenkünstlerinnen und Rechenkünstler des Katharineums haben es auch in diesem Jahr wieder geschafft. Zum nun insgesamt zehnten Mal (!) in Folge durfte sich unser Matheteam über den Pokal der Universität zu Lübeck für die erfolgreichste Mannschaftleistung bei der Stadtrunde der Mathematik – Olympiade freuen.

Hervorzuheben sind hierbei mit Georg Brunn (6b), Michael Tatarnikov (8d), Lloyd Meins (Eb) Hanghzi Yu (Q1b) und Maria Matthis (Q2b) die jeweiligen Sieger ihrer Altersklassen.

Über weitere Platzierungen auf dem Treppchen durften sich Laurenz Leucker (5a, 2. Preis) und Carl Silberbach (Eb, 3. Preis) freuen. Die tolle Gesamtleistung wurde durch Nina Dragos (5c, Anerkennung), Eva Machemer (6c), Lentje Ortfeld (6a), Hermann Brusilkovskyy (5c) und Lovisa Christiansen (5c) abgerundet.

Laurenz, Georg, Michael, Lloyd, Hanghzi und Maria dürfen zudem den Kreis Lübeck und das Katharineum auf der Landesrunde im Februar vertreten. Und mit viel mathematischem Geschick mag es bei einigen vielleicht sogar zur Bundesrunde reichen, bei der Maria in den letzten Jahren bereits mehrfach sehr erfolgreich teilgenommen hat.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und viel Erfolg allen Qualifizierten bei der Landesrunde!

M. Scheel